Logo

Teams & Ergebnisse

Links

Vierter Sieg im fünften Spiel

 

Im 5. Spiel in der Bezirksliga Herren 50 wurde von den Rothenburgern mit einem 9:5 der 4. Sieg eingefahren. Die einzelnen Begegnungen waren sehr eng und spannend.

Der TV Grün-Weiß Fürth trat mit ihrer Bayernligamannschaft Herren 55 an. Am längsten musste an diesem Abend Andreas Arendt ran. Kämpferisch und hoch konzentriert konnte er nach fast 2 ½ Stunden Spielzeit den entscheidenden 3. Satz mit 10:7 für sich entscheiden.

Etwas klarer war das Ergebnis von Wilhelm Schurz. Sein Gegner versuchte durch druckvolles Service- und Volley-Spiel die Ballwechsel zu verkürzen. Vor allem im zweiten Satz kamen dann die siegbringenden Passierbälle.

Auch das dritte Einzel konnte durch Hermann Schiffermüller gewonnen werden. Sein Gegner zeichnete sich durch gute Aufschläge und direkte Punkte mit der Vorhand aus. Durch geschickte Ballverteilung und druckvollem Spiel konnte er den Gegner zu Fehlern zwingen.

Unsere Nr. 1 Rainer Brahm verlor auch seine dritte Begegnung gegen die Nr. 1 aus Fürth. Sein Gegner brachte Rainer durch lange und platzierte Bälle ständig zum Laufen. Nach 6:2 Punkten setzte der TC auf die eingespielten Doppelaufstellungen.

Das Zweierdoppel Arendt/Schurz begannen sehr gut und konnte den 1. Satz schnell für sich entscheiden. Im zweiten Satz ging plötzlich die Konzentration verloren. Nach einem 0:5-Rückstand konnten sich die Rothenburger nochmals auf 4 Punkte herankämpfen. Das folgende Aufschlagsspiel verlor man jedoch durch leichte individuelle Fehler. Beide Spieler konnten sich nicht mehr steigern. Somit verloren sie auch schnell den Tie-Break mit 10:5.

Das nun entscheidende Doppel Brahm/Schiffermüller war somit gefordert. Der 1. Satz verlief sehr spannend und ausgeglichen. Im Tie-Break legten die beiden noch eine Schippe drauf und gewannen. Nach einem Break zum 5:3 im 2. Satz servierte Herrmann Schiffermüller routiniert zum Sieg. Das Ergebnis von 9:5 war letztendlich doch verdient aber auch glücklich.

Einzelergebnisse: Brahm 4:6/3:6; Arendt 5:7/7:6/10:7; Schiffermüller 6:3/6:4; Schurz 6:4/6:2;

Doppel: Brahm/Schiffermüller 7:6/6:4; Arendt/Schurz: 6:2/4:6/5:10.

Top News

Nov 08, 2017

H 50 gegen Grün Weiß Fürth

TCR-HERREN 50 feiern am 2.…
Okt 02, 2017

Federweißerturnier 2017

Federweißerturnier und Ehrung…
Okt 02, 2017

Frauen-Power-Doppel

Damen des TC Rothenburg…



Powered by Joomla!®. XHTML and CSS.