Logo

Teams & Ergebnisse

Links

Damen Heimspieltag am 25.6

Kreisklasse Damen: TC Rothenburg gegen Wilhelmsdorf 6:3

 

Zum zweiten Heimspiel der Saison empfingen die Damen ihre Gäste aus Wilhermsdorf auf der rothenburger Anlage. Bei bestem Tenniswetter starteten Anja Sieber, Kathrin Grömer und Susanne Serby in die erste Runde. Auf allen Plätzen waren gute Spiele zu sehen, leider konnte nur Anja Sieber ihr Einzel gewinnen. Susanne Serby und Kathrin Grömer kämpften lange und boten bestes Tennis. Vor allem Kathrin Grömer war mit ihrer laufstarken und druckvoll spielenden Gegnerin jederzeit auf Augenhöhe. Nach fast 2 1/2h Spielzeit entschied letzendlich nur ein einziger Punkt im Super-Tie-Break das Spiel zu Gunsten der Gäste. Bei auffrischendem Wind mit teilweise starken Böen und Sandstürmen auf dem Platz wurden die Bedingungen zunehmend anspruchsvoller.
In der zweiten Runde starteten Petra Schwemmbauer-Fohrer, Friederike Hofmann und Mareike Hörber. Petra Schwemmbauer-Fohrer setzte ihrer druckvoll spielenden Gegnerin ihr ruhiges und übersichtliches Spiel entgegen und konnte souverän gewinnen.
Friederike Hofmann und Mareike Hörber machten es spannender: beide mussten, wieder einmal, in den Super-Tie-Break. Diesen konnten dann aber beide klar für sich entscheiden. So stand es nach den Einzeln 4:2 für die Heimmannschaft.

Die Doppel wurden in bewährter Weise gespielt: Sieber/Hofmann im Einser hatten kaum Probleme und machten von Anfang an das Spiel. Nachdem das Dreier Doppel mit Hörber/Serby leider schnell verloren ging, sicherten Sieber/Hofmann mit ihrem Sieg den Tageserfolg.
Ein starkes Damen-Doppel boten Schwemmbauer-Fohrer/Grömer auf Zwei: viele druckvolle Grundlinien-Duelle prägten das Spiel, aber mit immer mal wieder eingestreuten Lobs, Stopps und Netzangriffen überzeugten die Rothenburgerinnen auf ganzer Linie und freuten sich letztendlich über den verdienten Sieg.
So stand es am Ende des Tages 6:3 für Rothenburg und die Damen ließen den Abend bei leckerer Lasagne mit ihren netten Gegnerinnen auf der Terrasse ausklingen.

Schwemmbauer-Fohrer 6:0 6:3, Sieber 6:1 6:1, Hofmann 6:1 4:6 10:4, Grömer 4:6 6:4 9:11, Hörber 1:6 7:5 10:6, Serby 4:6 1:6
Sieber/Hofmann 6:4 6:3, Schwemmbauer-Fohrer/Grömer 7:6 6:4, Hörber/Serby 2:6 0:6

Wer Lust hat einen spannenden Spieltag der Damen mal live zu erleben, der ist herzlich eingeladen am Sonntag, den 9.7. ab 10.00 Uhr auf die Anlage zu kommen. Hier werden dieses Mal aber nicht nur die Damen, sondern auch die Herren 1 zu ihrem letzten Heimspieltag in der Saison aufschlagen. Spannende Spiele bei Kaffee, Kuchen und Brezeln sind garantiert! Wir freuen uns auf zahlreiche Fans!

Top News

Nov 08, 2017

H 50 gegen Grün Weiß Fürth

TCR-HERREN 50 feiern am 2.…
Okt 02, 2017

Federweißerturnier 2017

Federweißerturnier und Ehrung…
Okt 02, 2017

Frauen-Power-Doppel

Damen des TC Rothenburg…



Powered by Joomla!®. XHTML and CSS.