"Aufholjagd gelungen - Klassenerhalt sicher!

  • Drucken

Bezirksliga Herren 50 : TC Rothenburg gegen TB Johannis 1888 Nürnberg 9:0

 

Im entscheidenden Spiel um den Verbleib in der Bezirksliga zeigten sich die Rothenburger Herren 50 in bestechender Form!

Verstärkt mit Peter Staudacher und Axel Zeuleis, die beide in der kommenden Saison bei den HE 50 aufschlagen, gelang der erhoffte Kantersieg und damit der Verbleib in der Bezirksliga.

 

In allen sechs Einzeln wussten die Rothenburger zu überzeugen, waren ihren Gegnern teils deutlich überlegen und konnten alle Matches in zwei Sätzen für sich verbuchen. In keinem Spiel kamen die Männer aus der Noris auch nur in die Nähe eines Satzgewinnes.

 

Nach dem 6:0 war die Partie entschieden, der an Nr. 6 gegen Axel Zeuleis agierende Spieler musste verletzt aufgeben und konnte im Dreierdoppel nicht mehr antreten.

 

Im Einserdoppel mit Brahm/Staudacher und im Zweierdoppel mit Arendt/Schiffermüller entwickelten sich hochklassige Partien mit tollen Ballwechseln. Entscheidend war jedoch die eigene Stärke und so sicherten die Paradedoppel der Rothenburger beide Punkte jeweils in zwei Sätzen.

 

So stand am Ende ein 9:0 Kantersieg, der die Startschwierigkeiten als Aufsteiger in die Bezirksliga vergessen ließ. Die Achtergruppe wurde punktgleich mit dem Vierten als Fünfter beendet und lässt die Herren 50 überaus hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. "